9plctcja Logo

The Pastels

  Bumann & SOHN, Köln  Sat. 31/08/2019   17:00

Ticket selection

Stephen Pastel alias Stephen McRobbie betreibt einen Plattenladen in Glasgow. Aus gut informierten Kreisen hört man, dass er extra aus dem Hinterzimmer gerufen wird, wenn man im „Monorail“ eine Platte seiner Band kauft. Kundenbindung wird groß geschrieben – so viel Zeit muss sein! Eilig hatten es die Pastels sowieso nie. Unter dem Einfluss des Glasgower Postcard-Labels 1981 ebendort gegründet, erschien nach einigen Singles erst 1987 ihr Debütalbum „Up for a bit with the Pastels“. Mit der legendären C-86 Compilation des NME hatte ihr Sound, der bald als Twee-Pop umgehen sollte, einen fruchtbaren Boden gefunden. Schon zwei Jahre später kam der Nachfolger, doch dann war wieder Ruhe. Mitte der 90er Jahre erschienen wieder zwei Alben, auf denen der schrammelige Sound der frühen Jahre einem weicheren, volleren Klang gewichen war. 16 Jahre später klingt ihr aktuelles Album „Slow Summits“ so selbstverständlich und leichtfüßig, dass man gar nicht auf die Idee kommen könnte, die langen Zeiten zwischen den Veröffentlichungen als kreative Krise zu deuten. Das klingt eher nach beeindruckender Gelassenheit. Die Geschichte der Pastels erscheint wie ein Liebesfilm in Slowmotion, und so klingt auch das neue Album mit seinen langsamen, gefühlvollen Balladen. Gefühl war bei den Pastels immer wichtiger als Handwerk. Das gilt auch für ihr neues Album, auch wenn das Handwerk nach all den Jahren etwas aufgeholt hat.

TicketSingle PriceAmountTotal price
acbty-Ticket

Stephen Pastel alias Stephen McRobbie betreibt einen Plattenladen in Glasgow. Aus gut informierten Kreisen hört man, dass er extra aus dem Hinterzimmer gerufen wird, wenn man im „Monorail“ eine Platte seiner Band kauft. Kundenbindung wird groß geschrieben – so viel Zeit muss sein! Eilig hatten es die Pastels sowieso nie. Unter dem Einfluss des Glasgower Postcard-Labels 1981 ebendort gegründet, erschien nach einigen Singles erst 1987 ihr Debütalbum „Up for a bit with the Pastels“. Mit der legendären C-86 Compilation des NME hatte ihr Sound, der bald als Twee-Pop umgehen sollte, einen fruchtbaren Boden gefunden. Schon zwei Jahre später kam der Nachfolger, doch dann war wieder Ruhe. Mitte der 90er Jahre erschienen wieder zwei Alben, auf denen der schrammelige Sound der frühen Jahre einem weicheren, volleren Klang gewichen war. 16 Jahre später klingt ihr aktuelles Album „Slow Summits“ so selbstverständlich und leichtfüßig, dass man gar nicht auf die Idee kommen könnte, die langen Zeiten zwischen den Veröffentlichungen als kreative Krise zu deuten. Das klingt eher nach beeindruckender Gelassenheit. Die Geschichte der Pastels erscheint wie ein Liebesfilm in Slowmotion, und so klingt auch das neue Album mit seinen langsamen, gefühlvollen Balladen. Gefühl war bei den Pastels immer wichtiger als Handwerk. Das gilt auch für ihr neues Album, auch wenn das Handwerk nach all den Jahren etwas aufgeholt hat.

Costs: 18,00 Euro Amount: 0,00 Euro
Ticket price in total:0 Tickets0,00 Euro
Booking fee:
inclusive all service fee and transaction costs
:
Subtotal:
All prices are including Tax
  back

Stephen Pastel alias Stephen McRobbie betreibt einen Plattenladen in Glasgow. Aus gut informierten Kreisen hört man, dass er extra aus dem Hinterzimmer gerufen wird, wenn man im „Monorail“ eine Platte seiner Band kauft. Kundenbindung wird groß geschrieben – so viel Zeit muss sein! Eilig hatten es die Pastels sowieso nie. Unter dem Einfluss des Glasgower Postcard-Labels 1981 ebendort gegründet, erschien nach einigen Singles erst 1987 ihr Debütalbum „Up for a bit with the Pastels“. Mit der legendären C-86 Compilation des NME hatte ihr Sound, der bald als Twee-Pop umgehen sollte, einen fruchtbaren Boden gefunden. Schon zwei Jahre später kam der Nachfolger, doch dann war wieder Ruhe. Mitte der 90er Jahre erschienen wieder zwei Alben, auf denen der schrammelige Sound der frühen Jahre einem weicheren, volleren Klang gewichen war. 16 Jahre später klingt ihr aktuelles Album „Slow Summits“ so selbstverständlich und leichtfüßig, dass man gar nicht auf die Idee kommen könnte, die langen Zeiten zwischen den Veröffentlichungen als kreative Krise zu deuten. Das klingt eher nach beeindruckender Gelassenheit. Die Geschichte der Pastels erscheint wie ein Liebesfilm in Slowmotion, und so klingt auch das neue Album mit seinen langsamen, gefühlvollen Balladen. Gefühl war bei den Pastels immer wichtiger als Handwerk. Das gilt auch für ihr neues Album, auch wenn das Handwerk nach all den Jahren etwas aufgeholt hat.

Wegbeschreibung The Pastels

  • Bumann & SOHN

    Bartholomäus-Schink-Straße 2
    50825 Köln
    Deutschland

  • Sat. 31/08/2019   17:00

Payment method

Please choose the preferred payment option.

Please have your credit card details ready so that the booking is not cancelled due to a timeout. Depending on the invoice amount and bank institute, a 3D Secure security procedure is required to protect you against fraud.

Please have your account number and Online Banking PIN ready for payment processing. Your order will be sent immediately.

After the successful booking we will send you the transfer data by email. Please note that this is a Dutch payment service provider.

Please note that your order will not be shipped until we have received the money. In rare cases this can take up to 10 days. The debit will be made by our Dutch payment provider.

Payment via iDeal (online payment system from the Netherlands).

Payment via Paypal.

No payment method required

Order

TicketSingle PriceAmountTotal price
acbty-Ticket18,00 Euro
discount:
discount:
Hardticket (incl. Print and Shipping) hardticket + gift wrap
:
Booking fee:
inclusive all service fee and transaction costs
Voucher:
Total price (including all Fees):

Shipping method

  back
Note: ticket i/O GmbH is not itself the organiser of the event offered. The event is organised by the organiser, who is also the exhibitor of the tickets. ticket i/O GmbH only procures the tickets on behalf of the organizer. Organizer is Lankisch Nink GbR, Neusser Straße 351, 50733 Köln

Personal data of the ticket buyer

* required

  back
OK

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein, da sie eine Vielzahl von Funktionen ermöglichen, die Ihren Besuch bei uns angenehmer gestalten. Informationen hierzu sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie hier.